Familienausflug & Leadership lessons

Wir freuen uns über ein paar Tage Urlaub bei wunderschönem Herbstwetter. Den ersten verbrachten wir mit Kind & Kegel (Großeltern) in einem Ausflugsziel, das wir immer wieder gern ansteuern: dem Spargelhof Klaistow. Nicht nur weil momentan größte Kürbis der Welt dort ausgestellt wird (951kg) ist der Hof eine Reise wert. Gerne laufe ich dort mit offenen Augen herum und beobachte, was ich (auch für Gemeindearbeit) lernen kann. Hier ein paar Beobachtungen und Lektionen vom aktuellen Ausflug:

  • Aus dem Nichts: der Spargelhof ist quasi auf der grünen Wiese entstanden. Bis auf Spargel- oder Erdbeerfelder gab es dort vorher nichts. Was die Familien Buschmann & Winkelmann in 24 Jahren auf die Beine gestellt haben, ist beeindruckend:
  • Innovativ: aus jeder kleinen Veränderung in der Natur wird eine Event gemacht, uns so für Besucher ein neuer Grund kreiert, vorbei zu schauen: Spargelzeit, Erdbeerernte, Heidelbeerernte, Maislabyrinth, Kürbis-Olympiade, Strohfestival im Spätherbst
  • Dauerhaft: neben Events gibt es eine wachsende Zahl permanenter Attraktionen: Kletterwald, Naturwildgehege, DekoScheune, Spielplatz, Hofladen…
  • Marketing & Branding: das Ganze wird sehr gut aufbereitet und perfekt inszeniert, Flyer sind durch die Markenfarben blau/gelb sofort wieder zu erkennen, sie liegen überall bereit, alle Mitarbeiter sind gebrandet, der Hof ist super beschildert (direkt von der Autobahn weg), jede kleinste Lücke im Kalender wird mit neuen Attraktionen erschlossen, UND werden immer wieder neue Gründe für einen Besuch geschaffen (siehe Events & wachsende Attraktionen)
  • Massentauglich: 5.000 Besucher am Wochenende? Anscheinend kein Problem. Breite Wege, gr0ße Außenflächen, genügen Toiletten, modular erweiterbare Gastronomieflächen, Parkplätze (Autos, Busse, Zweiräder…)
  • Bühne für andere: Hofladen, Räucherei, Marktände bieten eine Bühne für die Produkte und das Können anderer. So finden Imker, Brauer und Bio-Bauern neue, zahlreiche Abnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.