Mavuno Impuls 20 | 05.05.2020

„Weide meine Lämmer“ so wird Petrus von Jesus zwischen Auferstehung und Himmelfahrt beauftragt (Johannes-Evangelium Kap. 21)

Was heißt das für uns heute in Zeiten von Corona? Denn jede/r hat Leute im Umfeld, die es zu weiden gilt. 

Es ist der Auftrag beim Reden und Handeln Verantwortung zu übernehmen:

  • anderen gute, saftige Weide bieten statt ausgedörrten Ästen
  • anderen gesunde Nahrung geben statt JunkFood
  • Besonnenheit statt Hetze
  • Vertrauen statt Misstrauen
  • Gottvertrauen statt Pessimismus
  • Hoffnung statt Frust

Was heißt „Weide meine Lämmer“ für dich?

Mavuno Impuls 17: In der Krise wissen, Gott ist da

Wie kannst du in der Krise wissen, dass Gott bei dir ist?

Manchmal muss man seinen Gefühlen und inneren Stimmen die Wahrheit und Stimme Gottes entgegenhalten.

Hier sind 2 Verse aus dem Neuen Testament dazu:

Seht, was für eine Liebe unser himmlischer Vater uns geschenkt hat, nämlich, dass wir seine Kinder genannt werden – und das sind wir auch!

Die Bibel: 1.Johannes 3,1

Ich bin überzeugt: Nichts kann uns von seiner Liebe trennen. Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte, weder unsere Ängste in der Gegenwart noch unsere Sorgen um die Zukunft, ja nicht einmal die Mächte der Hölle können uns von der Liebe Gottes trennen.

Die Bibel: Römer 8,38

#WähleHoffnung

Mavuno News Impuls 14

Einladung zu www.deutschlandbetetgemeinsam.de

Deutschlandweites Gebet am Mittwoch, 8. April 2020, 17 Uhr.

Ich bin dabei, mach mit und lade andere ein.

Mavuno News 10 – 30.03.2020

Krisen und Herausforderungen machen etwas mit deiner Beziehung zu Gott. Und ebenso beeinflusst eine Beziehung zu Gott, dein Glauben, wie du mit Krisen umgehst.

Gott ist da. Er zeigt sich. In 2.Mose 3,14 stellt er sich Mose vor mit den Worten:

“Ich werde sein, der ich sein werde.”

Die Bibel, 2. Mose 3,14 (NeÜ)

Gott stellt sie als der Handelnde vor – und gleichzeitig als der Geheimnisvolle: ich habe ihn nicht in der Hand. Geht ja auch nicht.

Der erste Schritt einer Beziehung zu Gott ist seine Zusage: “Ich werde sein, der ich sein werde.” Jetzt liegt der Ball bei mir: Gott vertrauen, ihm glauben. Jeden Tag neu.

Hier ist eine schöne Verheißung nicht nur an Leute in Krisenzeiten:

Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, werde ich mich von euch finden lassen’, spricht Jahwe.

Die Bibel, Jeremia 29,13f(NeÜ)