Tag 31: Kindergeburtstag Nr. 2

Puh, seit einem Monat ist unser Leben drastische eingeschränkt. Wir haben uns irgendwie dran gewöhnt und irgendwie auch nicht. Ich spüre, dass ich für alles mehr Energie brauche, was mir sonst leicht von der Hand ging. Kindergeburtstage vorzubereiten sind für mich immer mit viel mehr Kraft verbunden. Diesmal auch. Es ist nun schon der zweite Geburtstag, den wir in der Krise feiern. Gerade unser Jüngster, der nicht versteht, warum wir unsere Freunde und Familie nicht sehen können, soll einen Tag haben, an dem er sich gern erinnert.
Er wünschte sich zu seinem dritten Geburtstag einen Rasenmäher und Hächsler, in lila Geschenkpapier eingewickelt. Das Kind hat Ideen…. Lila Geschenkpapier gab bei Aldi leider nicht und mir ist auch nicht bekannt, dass es Häcksler für Dreijährige gibt. Aber den Rasenmäher bekam er.
Seine Brüder sind fast aufgeregter als er, als wir gemeinsam den Geburtstagstisch mit Kerzen und Geschenken bestaunen. – Endlich ein Rasenmäher, während Rolfs Zuckowsis Geburtstagslied in Dauerschleife aus dem Lautsprecher dudelt.

Der wird gleich ausprobiert, genauso das neue Laufrad – eins mit Korb!
Während ich seine Geburtstagstorte backe, nimmt sich Daniel Zeit für die Kinder. Das ist für mich ein großer Gewinn – ohne meine kleinen Helfer geht es besser und schneller.

Gegen Mittag kommt eine Erzieherin aus der Kita vorbei und bringt Valentin sein Geburtstagsgeschenk. Ich bin echt gerührt. es ist liebevoll verpackt und mein Geburtstagskind lädt die Erzieherin gleich ein zu bleiben.

Am Nachmittag kommt noch ein Geburtstagspäckchen – in lila Geschenkpapier. Endlich. Aber er bemerkt es gar nicht so richtig, weil er gerade seine Geburtstagstorte ist – im Garten bei Sonnenschein.

Während Papa noch eine Telefonkonferenz hat, essen, und spielen wir, Geschenke werden noch übern Zaun gereicht und es gibt viele schöne Momente.

Dann kommt endlich Papa – und die Feuer in der Feuerschale wird angemacht. Das war Valentin so wichtig. Er liebt Feuer – wie alle unsere anderen Jungs auch. Würstchen und Marshmallows werden gebraten.

Es gab einige Momente, die uns heute die nationale Situation vergessen lassen haben. Das war gut.

Der lang ersehnte Rasenmäher.
Die Torte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.