Rohbau steht

Um mehr Raum zu schaffen, vergrößern wir die Nebenräume der Kapelle. Diese Woche war entscheidend. Fa. Rosenkranz aus dem Westerwald war damit beauftragt, den Rohbau in Holzständerbauweise zu stellen. Jeden Tag waren zahlreiche ehrenamtliche Helfer mit auf der Baustelle, insgesamt 30 Leute! Toller Einsatz. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: der Rohbau steht. Jetzt geht es mit den Installationen (Elektro, Sanitär…) weiter.

2 Wochen waren für den Rohbau geplant, nach nur 1 Woche war er erledigt! Es geht doch – in Berlin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.